Über mich


Claudia Flade

Back to the roots - Buchbinderin und kreativer Kopf

Als ich 2019 mein Buch- und Restaurierungsatelier geschlossen habe, dachte ich: Jetzt mache ich etwas ganz anderes. Es gab interessante Optionen und spannende Projekte. Doch eigentlich streifte ich seitdem umher, wie ein herrenloser Hund, der nicht weiss, wo er hingehört und sich nirgends richtig wohl fühlt.

Letzten Sommer landete ich auf verschlungenen Wegen in einem Marbling Workshop bei Barbara Kelnhofer. Diese Technik ist mir als Buchbinderin vertraut und dennoch habe ich viel dazugelernt. Aber das Wichigste: Barbara weckte in mir neue Energie, mich wieder meinem geliebten Beruf zuzuwenden.

Mit dem Notizbuchladen kann ich die Buchbindekunst in ihrer ganzen Vielfalt ausleben. Marmorpapiere, Leder, schöne Einbandmaterialien, verschiedene Bindetechniken, alles kann ich in die Herstellung der Notizbücher einfliessen lassen. Und all diese schönen Bücher könnt ihr dann bestellen und mit euren Texten und Ideen füllen.

Seit Anfang 2023 findet ihr mich auch im Atelier der Freunde des Buchbindens in Zürich. Dort ist es mir auch wieder möglich Buchreparaturen und Restaurierungen zu machen.


Februar 2024

Claudia Flade - Beruflicher Werdegang


Mai 2023 - Eröffnung des Onlineshops NOTIZBUCHLADEN

2022 – Mitglied in einer Ateliergemeinschaft in Zürich und damit verbunden die Wiedereröffnung der Papierwerkstatt mit allen buchbinderischen Arbeiten.

2019 - Im Juni Eröffnung einer Buchbindeabteilung im Verein Weiss & Schwarzkunst in Hochdorf (LU) mit erweitertem Workshopangebot

2019 - Zum Anfang des Jahres hat die Buchmanufaktur ihre Türen geschlossen.

2017 - Umzug des Ateliers nach Wädenswil

2012 - Neueröffnung der Buchmanufaktur im Kloster Kappel

1997 bis 2012 Ausbilderin von Lehrlingen in der Einzel- und Sonderfertigung

2003 bis 2010 - Obermeisterin der Buchbinderinnung Göttingen und Mitglied des Gesellenprüfungsausschusses

2001 bis 2008 - Mitglied im Vorstandes des Bundes Deutscher Buchbinderinnungen (BDBI)

2005 - Gründung der Buchmanufaktur mit Einzelfertigung und Restaurierung

1998 - Prüfung zur Buchrestauratorin

1997 - Selbständigkeit mit Übernahme einer Buchbinderei

1992 - Meisterprüfung im Buchbinderhandwerk

1991 - Weiterbildung zur Betriebswirtin in Hildesheim

1986 -Gesellenprüfung als Buchbinderin

1982 - Abitur

1963 geboren in Göttingen

Künstlerische Tätigkeit mit div. Ausstellungen

Weiterbildungen im Centro del bel libro in Ascona